Direkt zum Inhalt , Direkt zur Hauptnavigation

Lage Landkreis Barnim





Metallindustrielle im Finowtal

Download als pdf

Aktuelles

Startschuss zur Anmeldung für den Eberswalder Berufemarkt 2020

24. Auflage der regionalen Ausbildungs- und Studienmesse am Sonnabend, dem 25. Januar 2020

Online-Anmeldung für Aussteller ab sofort unter www.osz2.barnim.de

18 Aussteller (02.10.19) haben sich ihren Messeplatz schon gesichert, darunter Stammaussteller wie die Metallbau Glawion GmbH, die LEIPA Georg Leinfelder GmbH und das Wasser- und Schifffahrtsamt.

Der 24. Eberswalder Berufemarkt findet am Sonnabend, dem 25. Januar 2020, von 9.30 bis 13 Uhr am Oberstufenzentrum II Barnim statt und ist eine Gemeinschaftsveranstaltung des Oberstufenzentrums, der Agentur für Arbeit Eberswalde und der Stadt Eberswalde. Traditionell übernimmt der Eberswalder Bürgermeister Friedhelm Boginski die Schirmherrschaft.

„Azubis werben Azubis – dieses Erfolgsrezept werden ganz sicher wieder viele regionale Ausbildungsbetriebe aufgreifen. Man begegnet sich auf Augenhöhe und versteht sich sofort. Dazu kommt insgesamt die familiäre Atmosphäre. Das betrifft die Kontakte zwischen den Ausstellern wie auch zu den Messebesuchern. Die Jugendlichen informieren sich gemeinsam mit ihren Eltern an den verschiedenen Ständen und die Jüngsten werden in den Räumlichkeiten für die Erzieherausbildung betreut. Insgesamt ein gutes Konzept für die Nachwuchskräftewerbung in unserer Region. Als Stadt Eberswalde sind wir gern als Veranstalter dabei“, so Dr. Jan König, Wirtschafts- und Sozialdezernent der Stadt Eberswalde.

„Den Berufemarkt besuchen Schülerinnen und Schüler aller Schulformen sowie Jugendliche und junge Erwachsene, die schon länger auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sind. Die Aussteller können entsprechend freie Ausbildungsplätze für den Lehrjahresstart 2020 und die darauffolgenden Jahre anbieten, außerdem Praktikumsplätze, duale Studiengänge oder auch Karrierewege, die zum Meisterbrief führen“, informiert Maja Teske, Leiterin der Berufs- und Studienberatung der Arbeitsagentur Eberswalde.

Evelyn Staffel vom Oberstufenzentrum II Barnim hält die Messe-Organisationsfäden vor Ort in ihren Händen: „Der Eberswalder Berufemarkt ist für Unternehmen eine gute Möglichkeit sich zu präsentieren und Jugendliche können viele verschiedene Berufe kennen lernen und persönliche Kontakte zu Ausbildungsbetrieben knüpfen. Wir bereiten den Eberswalder Berufemarkt als Team vor. Dazu gehört auch der Plakatwettbewerb, an dem sich Schülerinnen und Schüler unserer Schule mit Unterstützung ihrer Fachlehrer aktiv beteiligen. Das Siegerplakat für den 24. Eberswalder Berufemarkt wird im November vorgestellt.“

Am Eberswalder Berufemarkt 2019 haben sich 97 Aussteller beteiligt. 1.400 Besucher vorwiegend aus dem Barnim und der Uckermark, aber auch aus Märkisch-Oderland und Oberhavel interessierten sich für die Ausbildungs-, Studien- und Beratungsangebote der Unternehmen und Institutionen.

Weitere Informationen und Online-Anmeldung für Aussteller unter www.osz2.barnim.de / Berufemarkt und unter Tel. 03334/374666.

 

Suchen & Finden

Seitensammlung

Funktionen ein-/ausblenden

'wirtschaft-barnim.de'

Keine Seiten in der Sammlung.

Inhalt drucken