Direkt zum Inhalt , Direkt zur Hauptnavigation

Vernetztes Marketingprojekt "Berlin-Usedom-Szczecin"

Der Radtourismus gehört zu den beliebten Freizeitaktivitäten in Brandenburg. Immer mehr gut ausgebaute Radwege durchziehen die Region. In diesem Jahr wird im Rahmen einer länderübegreifenden Zusammenarbeit in der Euroregion POMERANIA das Marketingprojekt für den Radfernweg Berlin-Usedom-Szczecin durchgeführt.

Die Projektpartner sind Tourismus Marketing Uckermark GmbH,  Regionaler Fremdenverkehrsverband Vorpommern e.V., Zachodniopomorska Regionalna Organizacja Turystyczna  und WITO Barnim.

Das Ziel des Projektes ist die gemeinsame Erarbeitung und die Durchführung von touristischen Vermarktungsideen für den Radfernweg Berlin-Usedom-Szczecin. Dazu gehören eine umfassende Öffentlichkeitsarbeit, Internetauftritt, Erstellung von Broschüren und Prospekten, Veröffentlichungen in Printmedien und Autritte auf Fachmessen.

Die begonnene Beschilderung der Route wird jetzt mit dem neuen Logo auf der gesamten Strecke von Berlin bis nach Usedom im Rahmen dieses Projektes im Laufe des Jahres abgeschlossen.

Mit dem vernetzten Marketing des Radfernweges Berlin-Usedom-Szczecin wird ein Beitrag zum länderübergreifenden Tourismus geleistet.  Dieses Projekt wird aus Mitteln der Europäischen Union im Rahmen der Gemeinschftinitiative INTERREG IIIA gefördert.

Weitere Informationen zum Projekt:

www.radweg-berlin-usedom.net

Projektmitarbeiterin der WITO Barnim - Monika Müller

 

 

Suchen & Finden

Inhalt drucken

Besuchen Sie bitte auch unser Tourismusmarketing!